Zeitschriftenbeiträge

aktuelle Zeitschriftenbeiträge seit 2009

  1. Steuerung und Führung in komplexen Fertigungssystemen. Neue Ansätze am Beispiel der Chemischen Industrie (mit Udo Gropp und Franz Merath). Organisationsentwicklung, 28. Jg., 2009, Heft 1, S. 62 - 69

    Download als PDF "Steuerung und Führung..." - (0,5 MB)

  2. Erfolgreiches 360 Grad Feedback. Personal - Zeitschrift für Human Resource Management. 61. Jg., 2009, Heft 4, S. 40 - 42

    Download als PDF "Erfolgreiches 360 Grad Feedback" - (4,4 MB)

  3. Der Pygmalion-Effekt in der Personalführung (mit Jürgen Haritz). WiSt - Wirtschaftswissenschaftliches Studium, 38 Jg., Heft 6, 2009, S. 311 - 313

    Download als PDF "Pygmalion" - (3,7 MB)

  4. 30 Jahre Organisationsentwicklung – Theorie und Praxis s. Theorie oder Praxis? (mit T. Barth). Organisationsentwicklung, 30. Jg., Heft 4, 2011, S. 4 – 13

    Download als PDF "30 Jahre Organisationsentwicklung" - (2,5 MB)

  5. Vorträge und Präsentationen (mit J. Sieland). In: W. Sarges, Hrsg.: Management-Diagnostik, 4. Auflage, Göttingen 2012 (im Druck)
  6. Mitbestimmung im Umbruch. Entwicklung und Wandel der Rollen von Gewerkschaften, Betriebs- und Personalräten in Deutschland. (mit Eberhard Mattfeldt). OrganisationsEntwicklung, 30.Jg., 2012, Heft 3, S. 49 - 56

    Download als PDF - (4,4 MB)

  7. Klassiker der Organisationsforschung

    Download als PDF - (2,7 MB)

  8. Klassiker der Organisationsforschung – Chris Argyris. OrganisationsEntwicklung. 31. Jg., 2013, Heft 1, S. 88 – 91
  9. Klassiker der Organisationsforschung – Rosabeth Moss Kanter. (mit Martina Harms). OrganisationsEntwicklung. 32. Jg., 2014, Heft 4, S. 79 – 83.
  10. Schichtübergabe und Kooperation. Eine systemtheoretische Betrachtung von Schichtwechseln in vollkontinuierlichen Fertigungen (mit Katjana Pieper). OrganisationsEntwicklung. 33. Jg., 2015, Heft 2, S. 54 – 61.

    Download als PDF - (0,5 MB)

  11. Megaprojekt Energiewende. Konfliktpotentiale, Konfliktlösungen und die Anforderungen an Planung und Beratung. In: Zeitschrift für Konflikt-Management. 18.Jg., Heft 4, 2015. S. 107 – 111.
  12. Saldo Mortale - Betriebswirtschaftliche Vernunft versus systemische Intelligenz.
    OrganisationsEntwicklung 2016, Heft 2, S. 80-85

    Download als PDF - (1 MB)

  13. Werkzeugkiste (51) - Lösungsorientierte Beratung mit Skalenfragen - mit Nadine Stein
    OrganisationsEntwicklung 2017, Heft 2, S. 88-93

    Download als PDF - (1 MB)

  14. Klassiker der Organisationsforschung – Norbert Wiener. (mit Lena Freimuth) OrganisationsEntwicklung. 34. Jg., 2016, Heft 3. S. 92-96.

Zeitschriftenbeiträge 1985-2006 von Joachim Freimuth

  1. Organisationskultur. Ihre Bedeutung für den Erfolg von Unternehmungen. Wirtschaftswissenschaftliches Studium, Heft 2, 1985
  2. Planung und Durchführung eines innerbetrieblichen Ideenwettbewerbes mit Junior Boards. Betriebliches Vorschlagswesen, Heft 3, 1985
  3. Der lange Weg einer Innovation. Personalführung, Heft 6/7, 1985
  4. Bedarfsorientierte Fortbildungsplanung. Harvardmanager, Heft 3, 1985
  5. Marketing als Paradigma betrieblicher Bildungsarbeit. Personalführung, Heft 8, 1985
  6. Gutachter des betrieblichen Vorschlagswesens als Innovationsbremse? Zeitschrift Führung + Organisation, Heft 4, 1986
  7. Betriebspädagogik als akademischer Studiengang. Personal, Heft 5, 1986
  8. Zwischen allen Stühlen? Das Management von Schnittstellen. Zeitschrift Führung + Organisation, Heft 4, 1986
  9. Die Einführung neuer Mitarbeiter. Personal, Heft 5, 1986
  10. Zum Entwicklungsstand der Betriebspädagogik. Personalwirtschaft, Heft 10, 1986
  11. Neuere Tendenzen im betrieblichen Vorschlagswesen. Wirtschaftswissenschaftliches Studium, Heft 10, 1986
  12. Flexible Budgetierung und Abweichungsrechnung auf Vollkostenbasis. Wirtschaftswissenschaftliches Studium, Heft 12, 1986 (Teil 1) und Heft 1, 1987 (Teil 2)
  13. Varianten und Tendenzen des Gemeinkostenmanagements. Wirtschaftswissenschaftliches Studium, Heft 2, 1987
  14. Metaplan-Methode als Führungsinstrument (mit E. Schnelle). In: A. Kieser/G. Rebert/R. Wunderer, Hrsg.: Handwörterbuch der Führung. Stuttgart 1987
  15. Personalmarketing an Hochschulen. Personalführung, Heft 1, 1987
  16. Der Arbeitsmarkt für Ingenieure. Personal, Heft 2, 1987
  17. Theater im Unternehmen. Ein Ansatz zur Reflexion des Umgangs mit Macht im Management. Organisationsentwicklung, Heft 2, 1987
  18. Wo steht die Betriebspädagogik? Zum Stand der Akademisierung und Professionalisierung betrieblicher Weiterbildung. Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Heft 3, 1987
  19. Personalakquisition an Hochschulen. Personal, Heft 4, 1987
  20. Just in Time und die neue Arbeitskultur. Fortschrittliche Betriebsführung und Industrial Engineering, Heft 2, 1987
  21. Controlling und Unternehmenskultur - Paradoxe Reaktionen bei der organisatorischen Steuerung. Organisationsentwicklung, Heft 3, 1987
  22. Perspektiven des Personalmanagements in der industriellen Forschung und Entwicklung. Personalführung, Heft 11/12, 1987
  23. Der Industriemeister - ein Berufsstand zwischen Baum und Borke? Personal, Heft 1, 1988
  24. Die Neuordnung der beruflichen Bildung in der Metall- und Elektroindustrie. Personalwirtschaft, Heft 3, 1988
  25. Rollen in kreativen Gruppenprozessen. Betriebliches Vorschlagswesen, Heft 3, 1988
  26. Cafeteria-Systeme - Ein Ansatz zur Flexibilisierung betrieblicher Sozialleistungen. Personalführung, Heft 8/9, 1988
  27. Personalimage - die Attraktivität als Arbeitgeber. Personal, Heft 2, 1989
  28. Kommunikative Architektur im Unternehmen. Harvardmanager, Heft 2, 1989
  29. Controlling aus der Sicht der Kommunikationstheorie. In: J. Weber/H. Tylkowski, Hrsg.: Konzepte und Instrumente von Controlling-Systemen in öffentlichen Institutionen. Stuttgart 1990
  30. Herzlich beklommen! Zur Psychologie des Betretens fremder Gebäude und Räume. Organisationsentwicklung, Heft 1, 1990
  31. Personalmarketing, Personalimage und Unternehmenslegitimität. Personal, Heft 8, 1990 (Teil 1) und Personal, Heft 9, 1990 (Teil 2)
  32. Karriereplateaus und der interne Arbeitsmarkt. Zeitschrift Führung + Organisation, Heft 1, 1991
  33. Über die Wirkung von Unvollkommenheit im Diskurs. Elemente einer innovations- und kooperationsfördernden Unternehmenskultur. Organisationsentwicklung, Heft 3, 1991
  34. Der Umgang mit Bewerbern. Nagelprobe für ein glaubwürdiges Personalmarketing (mit C.. Elfers). Personalführung, Heft 12, 1991
  35. Die organisatorische Verarbeitung von Mitarbeiterkündigungen (mit C. Elfers). Zeitschrift für Personalforschung, Heft 1, 1992
  36. Zur Entfaltung sozialer Kompetenz in der industriellen Forschung und Entwicklung. Personal, Heft 2, 1992
  37. Warum sollte man zusammenarbeiten? Zur Logik und Ethik von Kooperation (mit C. Elfers). Organisationsentwicklung, Heft 2, 1992
  38. Mitarbeiter auf Karriereplateaus. Ein dringliches Thema für den Mittelstand (mit C. Elfers). Der Karriereberater, Heft 3, 1992
  39. Auf die ersten Eindrücke kommt es an! (mit C. Elfers). Personalwirtschaft, Heft 3, 1992
  40. Analytische Arbeitsplatzbeschreibungen. Personal, Heft 4, 1992 (Teil 1) und Personal, Heft 5, 1992 (Teil 2)
  41. Die personalpolitische Absicherung von Projektmanagement. Zeitschrift Führung + Organisation, Heft 4, 1992
  42. Nur ein Augen-Blick? Die Bedeutung des Blickkontaktes in kommunikativen Settings. Gruppendynamik, Heft 3, 1992
  43. Personalmarketing für Berufs-Rückkehrerinnen (mit C. Elfers und M. Zirkler). Personal, Heft 1, 1993
  44. Neue Wege der Personalwerbung (mit C. Elfers und M. Zirkler). Personalführung, Heft 2, 1993
  45. Sparring - Eine neue Konzeption personenzentrierter Beratung (mit C. Elfers). Zeitschrift Führung + Organisation, Heft 3, 1993
  46. Personalimage-Probleme mittelständischer Unternehmungen (mit C. Elfers). In: K.F. Akkermann/H. Blumenstock, Hrsg.: Personalmanagement in mittelständischen Unternehmen. Stuttgart 1993
  47. Anforderungen an Anreizsysteme im Rahmen einer lernenden Organisation. Personal, Heft 11, 1993
  48. Lernende, innovationsfähige Dienstleistungsorganisationen. In: Die innere Stärkung der Güterverkehrsunternehmen in Deutschland. GVB-Schriftenreihe, Heft 26, 1994
  49. Szenische Reflexion zur Lösung von organisatorischen Machtkonflikten. In: G. Koch, Hrsg.: Theatralisierung von Lehr-Lernprozessen. Berlin 1995
  50. Wie weit sind organisatorische Veränderungsprozesse planbar? In: H. Dreesmann/S. Krämer-Fieger, Hrsg.: Moving - Neue Management-Konzepte zur Organisation des Wandels. Wiesbaden 1995
  51. Umgang mit Widerständen in organisatorischen Veränderungsprozessen (mit A. Hoets). In: H. Dreesmann/S. Krämer-Fieger, Hrsg.: Moving - Neue Management-Konzepte zur Organisation des Wandels. Wiesbaden 1995
  52. Assessment Center in systemischer Perspektive. Die Beobachtung der Beobachtung (mit C. Elfers). Zeitschrift Führung + Organisation, Heft 4, 1995
  53. Vom Ende des einsamen Tüftlers - Neue berufliche Herausforderungen für Naturwissenschaftler und Ingenieure. Personal, Heft 9, 1995, Neudruck in: ZBI-Nachrichten, 1, 1995
  54. Sinn und Unsinn von Pilotprojekten. Organisationsentwicklung, Heft 3, 1995
  55. Inplacement - Ein Beitrag zu einer antizyklischen Strategie in betrieblichen Beschäftigungskrisen. In: C. Scholz/H. Oberschulte, Hrsg.: Personalmanagement in Abhängigkeit von der Konjunktur. München und Mering 1995
  56. Rollen und Rollenkonflikte des Personalmanagements in flexiblen Organisationen. Eine neue Dimension professionellen Handelns. In: H. Wächter/T. Metz, Hrsg.: Professionalisierte Personalarbeit? München und Mering 1995
  57. Die Rettung der Seele im systemischen Zeitalter. Organisationsentwicklung, Heft 2, 1996
  58. Bewertung der Lernumgebung und Medien (mit A. Hoets). In: S. Greif/H.J. Kurtz, Hrsg.: Handbuch Selbstorganisiertes Lernen. Göttingen 1996
  59. Evaluationsmethoden (mit A. Hoets). In: S. Greif/H.J. Kurtz, Hrsg.: Handbuch Selbstorganisiertes Lernen. Göttingen 1996
  60. Schlüsselqualifikationen (mit A. Hoets). In: S. Greif/H.J. Kurtz, Hrsg.: Handbuch Selbstorganisiertes Lernen. Göttingen 1996
  61. Arbeitsplanung (mit A. Hoets). In: S. Greif/H.J. Kurtz, Hrsg.: Handbuch Selbstorganisiertes Lernen. Göttingen 1996
  62. Lern- und Spielräume gestalten (mit A. Hoets). In: S. Greif/H.J. Kurtz, Hrsg.: Handbuch Selbstorganisiertes Lernen. Göttingen 1996
  63. Projektlernen (mit A. Hoets). In: S. Greif/H.J. Kurtz, Hrsg.: Handbuch Selbstorganisiertes Lernen. Göttingen 1996
  64. Feedback-Regeln (mit A. Hoets). In: S. Greif/H.J. Kurtz, Hrsg.: Handbuch Selbstorganisiertes Lernen. Göttingen 1996
  65. Lernerfolgskontrolle (mit A. Hoets). In: S. Greif/H.J. Kurtz, Hrsg.: Handbuch Selbstorganisiertes Lernen. Göttingen 1996
  66. Rollenklarheit, Problemlösungs- und Konfliktfähigkeit als Gegenstand personalwirtschaftlicher Hochschulausbildung. In: M. Auer/S. Laske, Hrsg.: Personalwirtschaftliche Ausbildung an Universitäten. München und Mering 1997
  67. Ruhendes Wissen bringt nicht weiter. Durch neue Lernprozesse zum effektiven Wissensmanagement. Personalführung, Heft 8, 1997. Zweitabdruck in: Der Karriereberater, August 1997
  68. Briefe an Klienten. Dialoge aus der Distanz bei der Beratung von sozialen Systemen. Gruppendynamik, Heft 4, 1997
  69. Psicología del acceso a espacios y edificios descononcidos. Perspectivas de Gestion, Heft 3, 1997
  70. Demokratisierung von Organisationen und partizipative Beratungskonzepte in Deutschland. Organisationsentwicklung, Heft 3, 1997
  71. Die Gestaltung von Lernprozessen in Projekten - Rollenanforderungen und -konflikte des Projektleiters in wissensbasierten Organisationen. In: M. Schwaninger, Hrsg.: Intelligente Organisationen. Berlin 1997
  72. Teatro en la empresa: una vía de relieve la relación con el poder en el ámbito directivo. In: Perspectivas de Gestion, Heft 2, 1998
  73. Kommunikative Architektur und die Diffusion von Wissen. Wissensmanagement, Heft 4, 2000
  74. Professionelle Identität im Spannungsfeld zwischen Vergangenheit und Zukunft (mit T. Edig). Personalführung, 34. Jg., Heft 4, 2001, S. 74 - 80
  75. Zur Bedeutung von Raum und Zeit bei der Intervention in Konfliktsysteme. Organisationsentwicklung, 20. Jg., Heft 3, 2001, S. 4 - 15
  76. Angst und Angstverdrängung in Organisationen und im Management (mit T. Asbahr). In: Josef Moser/Brigitta Nöbauer/Martin Seidl, Hrsg.: Vom alten Eisen und anderen Ballast. Tabus, Schattenseiten und Perspektiven in betrieblichen Veränderungsprozessen. München und Mering 2001
  77. Eine kleine Geschichte des Feedbacks (mit T. Asbahr). Organisationsentwicklung, 21. Jg., Heft 1, 2002, S. 79 - 84
  78. Organizational Memory und betriebliche Wissensstrukturen (mit O. Hauck und T. Asbahr). Zeitschrift Führung + Organisation. 71. Jg., Heft 2, 2002, S. 96 - 104
  79. Struktur und Dynamik organisatorischen Wissens und Commitments. Dargestellt am Beispiel der Einführung von Teamarbeit in einer Automobilmontage (mit O. Hauck und T. Asbahr). Zeitschrift für Personalforschung, 16. Jg., Heft 1, 2002, S. 5 - 38
  80. Personal- und Selbstentwicklung für ältere Arbeitnehmer. Personal - Zeitschrift für Human Resource Management, 55. Jg., Heft 11, 2003, S. 44 - 47
  81. The Silent Takeover. Definitionsmacht und Machtdefinition in der Unternehmensberatung. In: Michael Zirkler/Werner R. Müller, Hrsg.: Die Kunst der Unternehmensberatung. Bern 2003
  82. They (n)ever come back - Orientierungsweisen und -waisen im mittleren Management (mit O. Hauck und K. Trebesch). Organisationsentwicklung, 22. Jg., Heft 1, 2003, S. 24 - 35
  83. Corporate Governance in globalen NGOs. Plädoyer für eine konfliktorientierte Führungsarchitektur (mit Chr. Garms). Organisationsentwicklung, 23. Jg., Heft 3, 2004, S. 4 - 13
  84. Über die Qual der Wahl - Zur Logik von Auswahlentscheidungen in Organisationen. Personalführung, 37. Jg., Heft 8, 2004, S. 72 - 79
  85. Wissen, Wissenslogistik und Logistikwissen. In: Günter Prockl/Angela Bauer/Alexander Pflaum/Ulrich Müller-Steinfahrt, Hrsg.: Entwicklungspfade und Meilensteine moderner Logistik. Skizzen einer Roadmap. Wiesbaden 2004
  86. Endstation Sehnsucht? - Personalentwicklung für ältere Arbeitnehmer. In: Uwe Seebacher/Gaby Klaus, Hrsg.: Handbuch Führungskräfte-Entwicklung. USP 2004
  87. Kritische oder unkritische Masse? Formen der Großgruppenmoderation. In: Mario Gust/Uwe Seebacher, Hrsg.: Innovative Workshop-Konzepte. Erfolgsrezepte für Unternehmer, Manager und Trainer. USP 2005
  88. Probleme der Identitätsentwicklung in deutsch-chinesischen Joint-Ventures (mit Monika Schädler): In: Christian Scholz, Hrsg.: Identitätsbildung: Implikationen for globale Unternehmen und Regionen. München und Mering 2005
  89. Kulturelle Konflikte in deutsch chinesischen Joint-Ventures - Dargestellt am Beispiel der Einführung von Konzepten der Personalführung (mit Renate Krieg und Monika Schädler). Zeitschrift für Personalforschung, 19. Jg., 2005, Heft 2, S. 159 - 180
  90. 360 Grad Feedback als Instrument des Bildungs-Controllings. In: Mario Gust/Uwe Seebacher, Hrsg.: Bildungscontrolling für exzellente Personalarbeit. USP 2005
  91. Formen der Konfliktregulierung in deutsch-chinesischen Joint Ventures (mit Renate Krieg und Monika Schädler). Personalführung, 38. Jg., Heft 7, 2005, S. 46 - 54
  92. Zur Kritik an der Organisationsentwicklung. Eine systematische und historische Einordnung. Organisationsentwicklung. 24. Jg., Heft 2, e2005, S. 4 - 13
  93. Konzepte gegen Negativität. Personalführung, Zeitschrift für Human Resource Management, 58. Jg., Heft 1, 2006, S. 17 - 19
  94. Selbstregulierende Teams in der Personalbetreuung (mit Renate Molitor). Personalführung.39. Jg., Heft 12, 2006, S. 52 - 59
  95. Historie, Typologie und Dynamik von großen Gruppen. Moderation, Selbstorganisation und Emergenz. (mit Carl Schütte). Organisationsentwicklung, 25. Jg., 2006, Heft 3, S. 50 - 61